Geschrieben von: Administrator   
Mittwoch, den 29. Oktober 2014 um 09:12 Uhr

Immer mehr Kinder aber auch Fachleute sind von Heften „Spaß mit Schach“ angetan.

Rezension zum Heft 3:

Das dritte Heft der Unterrichtsreihe „Spaß mit Schach“ vom Internationalen Schachmeister Mietek Bakalarz liegt nun vor und immer mehr lässt sich erkennen, dass hier eine inhaltlich sehr gut aufeinander abgestimmte Heftreihe entsteht.
Beschäftigten sich die beiden ersten  Hefte noch sehr mit den Regeln des Schachspiels, bringt Heft 3 immer mehr Inhalte, die sich vom reinen Regelwerk lösen und bereits Fertigkeiten des guten Schachspielers fördern.
Der Herausgeber der Reihe hält auch im dritten Band am bewährten Konzept fest. Die Lernenden eignen sich spielerisch und interaktiv weitere Kenntnisse des Schachspiels an. Als Beispiel mögen die 40 Sticker-Spielkarten dienen, die Übungen zu den bisher erarbeiteten Themen enthalten und Kinder gut motivieren sich mit ihnen auseinanderzusetzen.  
Inhaltlich vermittelt Heft 3 Kenntnisse zu den Themen „Notation“, „Remis“, „Patt“, „Zentrum“, „Eröffnung“, „Gabel“ und dem „Mattsetzen mit einem Turm“. Es wird deutlich, dass Heft 3 die Lernenden mehr und mehr auf das Spielen erster Turnierpartien vorbereitet.
Wie schon bei den Vorgängerheften schafft es Mietek Bakalarz auch im neuesten Heft der Reihe Schach mit Spaß zu vermitteln und dennoch nicht die Systematik des Schachspiels zu vernachlässigen.
Das Layout des Heftes ist wieder hervorragend und motiviert Kinder sich mit den Inhalten auseinanderzusetzen. Ich bin sicher, dass die Schachkids auch Heft 3 der Reihe mit Begeisterung benutzen werden, um weitere Schritte auf ihren Weg zum Schachmeister zu machen. Daher kann ich auch den dritten Band der Lehrwerkreihe nur empfehlen und warte mit Spannung auf den Heft 4!

Bernd Mallmann - Schulschachreferent Rheinland-Pfalz

 
Geschrieben von: Mietek Bakalarz   
Sonntag, den 14. September 2014 um 14:33 Uhr

Spaß mit Schach - Teil 3

Neu in unserem Verkauf-Shop !

Pädagogische Hefte für Kindergarten und Grundschulen

Spaß mit Schach Teil 3
1 Auflage 2014
Format A4, farbig, 40 Sticker

(16 groß + 24 klein), Diplom, 24 Spielkarten „Matt in 1 Zug und Mix“

Verkaufspreis: 3,95 €

Super Angebot!
Teil 1+Teil 2 +Teil 3 statt 11,85  jetzt 9,99 

Ergebnisse: Rubrik Verkauf-Shop

 
Geschrieben von: Administrator   
Dienstag, den 05. August 2014 um 23:05 Uhr

Immer mehr Kinder aber auch Fachleute sind von Heften „Spaß mit Schach“ angetan.

Rezension zum Heft 2:

Nun ist es endlich soweit! Heft Nr. 2 der Reihe „Spaß mit Schach“ liegt vor. Viele Schachkids konnten es kaum abwarten. Nach dem Erscheinen des ersten Bandes wollten sie unbedingt mit der Arbeit an Band 2 beginnen. Dies liegt wohl daran, dass ihnen die Beschäftigung mit dem ersten Heft das gebracht hat, was der Titel der Reihe verspricht „Spaß mit Schach“!
Auch im zweiten Band hält der Herausgeber am bewährten Konzept fest. Die Kinder erarbeiten sich interaktiv und spielerisch erste Spielregeln im Schach. „Schach“ und „Schachmatt“ stehen dieses Mal im Focus des Lernenden. Die Leser erlernen beispielsweise wie man mit zwei Türmen mattsetzt. Zudem werden die für Kinder schwierigen Regeln zur Rochade, zur Bauernumwandlung und zum Schlagen En passant auf kindgemäße Weise vermittelt. Dem A-Trainer und Internationalen Meister Mietek Bakalarz gelingt es in hervorragender Weise, Schach spielerisch und dennoch systematisch zu vermitteln. Er hat aktuelle internationale Forschungen und viele Erfahrungen von Schachpädagogen, vor allem der osteuropäischen Schule, in das Lehrwerk eingearbeitet.
Vom Layout her steht Band 2 der Reihe in der Kontinuität zum ersten Heft. Die kindgerechte Aufmachung mit Stickern, Spielkarten und einem Schach-Memory holt Kinder dort ab, wo sie stehen und motiviert zur Arbeit am und mit dem Heft.
Die Heftreihe, die auf zwölf Hefte ausgerichtet ist, wurde vom polnischen Bildungsministerium als pädagogisch wertvoll beurteilt. Da die Hefte zudem auch noch unsere Schachkinder ansprechen und der Preis überschaubar ist, kann ich auch Band 2 der Lehrreihe nur empfehlen.

Bernd Mallmann - Schulschachreferent Rheinland-Pfalz

 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 3 von 10